Ein Service der Stadt Wien

Wiener RADcorso durch Wien

Höhepunkt der diesjährigen Velo-city und der Wiener Radwoche ist der WienerRADcorso vom Wiener Rathaus in den Wiener Prater. Alle Wienerinnen und Wiener sind eingeladen an der traditionellen Rundfahrt der Velo-city Konferenz teilzunehmen. Abschluss des RADcorso ist ein Fest auf der Kaiserwiese im Prater mit bunten Musik-Programm, den Ergebnissen der Fahrrad-Charity bike2help und Kaiserschmarrn.

Die Velo-city Konferenzen werden traditioneller Weise mit einer Fahrrad-Rundfahrt durch die gastgebende Stadt gekrönt. In Wien laden wir nun alle Wienerinnen und Wiener ein, mitzuradeln und organisieren den Wiener RADcorso. Wir gehen von über 2.000 teilnehmenden Radlerinnen und Radlern aus.

Wiener RADcorso

Der RADcorso startet um 18.00 Uhr vor dem Burgtheater am Universitätsring. Von dort wird er weiter über den Ring, den Kai über die Aspernbrücken- und die Praterstraße zum Praterstern geführt. Über die Lassallestraße und die Reichsbrücke wird ein kurzer Abstecher über die Donau gemacht. Anschließend geht es ebenfalls über die Reichsbrücke zurück über die Vorgarten- und Meiereistraße in den Wiener Prater. Auf der Kaiserwiese findet dann eine Radparty mit Musik von Binder & Krieglstein und Louie Austen statt. Mit Kaiserschmarrn werden die Radlerinnen und Radler verköstigt.

Wer dann noch Lust hat, kann zur Ausstellungseröffnung der Embacher Collection im Wiener MAK radeln. Hier wird ab 20.00 Uhr die Route über die Praterstraße, die Aspernbrücke und den Stubenring bis zur Fritz-Wotruba-Promenade geführt.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter! Zur Anmeldung