Das Radfahren in Wien erlebt einen Boom. Immer mehr Menschen steigen aufs Rad. Radfahren in Wien ist sicher, individuell und praktisch.

Haben Sie es schon ausprobiert? Wir unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben, mit dem Rad ins Büro, zu Terminen oder zum Einkaufen zu fahren. Beim Radfahren kan man sehr gut Abstand zu anderen Menschen einhalten und so sicher unterwegs sein.

Das Fahrrad Wien-Servicezelt steht im Mai und Juni an Radwegen in Wien. Kommen Sie vorbei und holen Sie sich Motivation, Tipps & Infos. Oder lernen Sie, Kleinigkeiten am Rad selbst zu reparieren.

Besuchen Sie uns jeweils von 7.00 Uhr bis 9.00 Uhr sowie von 16.00 Uhr bis 18:00 Uhr:

  • 25. Mai bis 29. Mai: Praterstern, 1020 Wien
  • 2. Juni bis 5. Juni: Bruno-Pittermann-Platz, 1120 Wien
  • 8. Juni bis 12. Juni: Schwedenplatz/Franz-Josephs-Kai, 1010 Wien
  • 15. Juni bis 19. Juni: Mariahilfer Straße 75, 1060 Wien
  • 22. Juni bis 26. Juni: Verteilerkreis/Altes Landgut, 1100 Wien
  • 29. Juni bis 3. Juli: Copa Beach, 1220 Wien

In der Früh gibt es für die ersten 100 Radlerinnen und Radler,  die vorbeikommen, ein Kipferl. Holen Sie sich auch am Nachmittag eine kleine Erfrischung und informieren Sie sich über Radgeschäfte in Ihrer Nähe. In der gratis Radkarte finden Sie die besten Radwege durch die Stadt.

Selbstreparierkurse

Jeweils am Mittwoch und Freitag gibt es von 16.00 Uhr bis  18.00 Uhr gratis Selbstreparierkurse. Lernen Sie gemeinsam mit den Profis einfache Handgriffe, um Ihr Rad wieder fit zu  machen.

Anmeldung ist nicht nötig. Einfach vorbeikommen! First Come – First Serve! Die TeilnehmerInnenanzahl ist auf 10 Personen beschränkt.

Wir halten alle Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 ein und halten Abstand. Für Kurse bitte selbst Mund-Nasenschutz mitbringen!
Bleiben wir gesund! Fahren wir Fahrrad!

Lernen Sie, das Fahrad selbst zu reparieren und einzustellen.

03.
Jun
2020
16 - 18
Uhr

Gratis Selbstreparierkurs

Bruno-Pittermann-Platz, 1120 Wien
05.
Jun
2020
16 - 18
Uhr

Gratis Selbstreparierkurs

Bruno-Pittermann-Platz, 1120 Wien
10.
Jun
2020
16 - 18
Uhr

Gratis Selbstreparierkurs

Schwedenplatz/Franz-Josephs-Kai, 1010 Wien
12.
Jun
2020
16 - 18
Uhr

Gratis Selbstreparierkurs

Schwedenplatz/Franz-Josephs-Kai, 1010 Wien

Sieben Gründe, warum wir gerade jetzt mit dem Radfahren beginnen sollten:

  1. Nach der längeren Zeit zuhause tut es Körper und Geist einfach gut, sich zu bewegen. Radfahren ist gesund.
  2. In U-Bahn, Bus und Straßenbahn ist es nicht immer möglich, einen Mindestabstand von einem Meter zu anderen Personen einzuhalten. Dieser Abstand ist aber wichtig, um das Anstecken mit Covid-19 zu vermeiden. Darum: Geben wir jenen Platz in den Öffis, die nicht Radfahren können, wie geh- oder sehbeeinträchtigte  Menschen, Eltern mit kleinen Kindern etc. Radfahren schafft Platz.
  3. Beim Radfahren muss kein Mund-Nasenschutz getragen werden. Radfahren ist angenehm.
  4. Im Mai und Juni sind in Wien die meisten Menschen mit dem Rad unterwegs – weil es einfach schön ist, Wien im Frühling und Sommer radelnd zu erleben. Probieren Sie es  aus. Radfahren macht Spaß.
  5. Die Stadt Wien baut das Netz an Radverkehrsanlagen stetig aus. Mit der gratis Radkarte können Sie sich gut orientieren und finden sicher ihren Weg. Radfahren ist flexibel.
  6. In Wien gibt es derzeit sogar noch mehr Radwege, so genannte Pop-Up-Radspuren. Auf diesen haben Sie noch mehr Platz und kommen gut von A nach B. Radfahren ist sicher.
  7. Wer auf dem Weg ins Büro oder zurück nach Hause beim Fahrrad Wien-Servicezelt vorbeikommt, kann sich eine kleine Belohnung für die Radfahrt abholen. Radfahren bringt’s.