Die Bloggerin Daria Daria fährt gerne mit dem Fahrrad durch Wien. Hier ist sie mit ihrem Fahrrad abgelichtet. Im Hintergrund der Donaukanal. Foto: Ian Ehm
Abspielen

Wir haben sie doch alle, diese Freundinnen und Freunde, die das Wunderbare am Radfahren noch nicht entdeckt haben. Dabei gibt es eigentlich keinen guten Grund, der gegen das Radfahren spricht. Dafür ganz viele, die dafür sprechen. Wir haben Leute aus Wien gefragt, warum sie gerne Rad fahren, wir haben Fachleute interviewt und die Ausreden unter die Lupe genommen. Nun wollen wir auch von euch wissen, warum ihr das Rad fahren liebt. Und gemeinsam stellen wir allen Menschen, die das Fahrrad noch nicht für sich entdeckt haben, die Frage: #warumfährstDUnicht

Postet eure Fotos, Videos, Stories zum Radfahren in Wien auf Instagram und Twitter mit #warumfährstDUnicht.
Wir freuen uns darauf!

Abspielen

Schauspielrin Pia Herzegger mit dem Fahrrad im Prater. Foto: Ian Ehm

Abspielen

Ex-Fußballprofi Peter Hackmair fährt mit dem Fahrrad durch Wien. Foto: Ian Ehm

Abspielen

Architekt, Fotograf und Fahrrad-Fanatiker Gui, hier abgebildet mit einem seiner Fahrräder. Foto: Ian Ehm

Abspielen

DariaDaria, Gui, ... fahren!

Unterwegs mit dem Lastenrad – Geo, 34 Jahre

Geo lebt seit knapp zehn Jahren in Wien. Der 34- jährige betreut Menschen mit Behinderungen. Gemeinsam mit ihnen beschäftigt er sich viel mit Medien und gestaltet die Radiosendung Radio Wissensteam. Privat trifft man Geo oft mit dem Lastenrad an: Seit vier Jahren transportiert er eigentlich alles mit dem Rad. Uns hat er erzählt, warum er […] weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Eine Fahrradmechanikerin im Porträt. Pez, 39 Jahre

In unseren Radporträts stellen wir euch in regelmäßigen Abständen Menschen vor, die sich einen Alltag ohne Fahrrad nicht mehr vorstellen können. Dieses Mal treffen wir Pez. Seit fünf Jahren arbeitet sie als Fahrradmechanikerin im 5. Bezirk. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Es ist zu kalt? Harald fährt.

Der ehemalige Radbote fährt gerne lange und weit mit dem Rad. Für Harald ist das Fahrrad Fortbewegungsmittel und Sportgerät zugleich. Und frei nach Mike Sinyard (amerik. Fahrradbauer) auch „Teil der Lösung für jedes Problem der Welt.“ #warumfährstDUnicht weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Es regnet? Florentina fährt.

Fahrradfahren ist für Florentina wie meditieren, es beruhigt sie. Sobald sie aufsteigt, gibt sie Tempo, Richtung und Weg vor. Die Architekturstudentin arbeitet in der Nordbahnhalle und liebt es am Rad schnell zu sein, es gibt ihr die größte Freiheit und macht sie jeden Tag aufs Neue glücklich. #warumfährstDUnicht weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Es passt nichts aufs Rad? Ingo fährt.

Der 30-jährige Ingo trägt seinen Botennamen nur in Radkurierkreisen. Echt hingegen ist seine Leidenschaft fürs Fahrradfahren und daraus macht er kein Geheimnis. Für jedes Wetter steht das passende Fahrrad vor der Tür. Und auch wenn er gerade einmal keine Sendung durch den Wiener Stadtdschungel befördert, bietet ihm das Fahrrad viele Möglichkeiten, jedem noch so kleinen […] weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Das sagen die ExpertInnen ...

Chancen und Risiken für die Mobilität durch die Corona-Krise

Während des Shutdowns führte die Corona-Krise zu weniger Verkehr. Das Mobilitätsverhalten der Bevölkerung änderte sich kurzfristig stark. Wien und andere Städte errichteten Pop-up-Radwege und temporäre Begegnungszonen. Welche Veränderungen des Verkehrsverhalten konnten tatsächlich festgestellt werden? Wie nachhaltig sind temporäre Maßnahmen? Wird sich das Mobilitätsverhalten in der Bevölkerung nachhaltig ändern? Diese und andere Fragen wurden beim Netzwerktreffen […] weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Computer per Lastenrad – Happy Tree IT im Porträt

Martin Niegl und Angie Weikmann betreiben zu zweit das nachhaltige IT Unternehmen HappyTree IT. Neben vielen digitalen Serviceleistungen rund um Computer und Internet, bieten sie auch an, Hardware aufzurüsten. Dabei transportieren sie Computer per Lastenrad zu ihren Kunden. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Ein Paradies für Rennrad-Fans. Im Gespräch: Jakob, Inhaber des Veloversum

Das Veloversum im 6. Bezirk ist ein Paradies für alle LiebhaberInnen von Vintage Rennrädern. Hier werden historische Rennräder mit viel Fachwissen und Liebe zum Detail restauriert und verkauft. Wir treffen Jakob, einen der zwei Inhaber, zum Interview. Der Medizintechniker entdeckte erst vor wenigen Jahren seine Leidenschaft für Rennräder. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Eine Fahrradmechanikerin im Porträt. Pez, 39 Jahre

In unseren Radporträts stellen wir euch in regelmäßigen Abständen Menschen vor, die sich einen Alltag ohne Fahrrad nicht mehr vorstellen können. Dieses Mal treffen wir Pez. Seit fünf Jahren arbeitet sie als Fahrradmechanikerin im 5. Bezirk. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Foto posten und Electra Fahrrad gewinnen

Wir haben euch gebeten: Ladet euer Radfahr-Foto mit dem Hashtag #warumfährstDUnicht auf Instagram hoch. Das kreativste Bild gewinnt ein lässiges Electra Fahrrad von Argus. Wir wünschen Emir viel Spaß mit seinem neuen Fahrrad. Danke allen fürs mitmachen.

Hier das Siegerfoto: