Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung
Wir weisen darauf hin, dass bei Bestellungen oder Buchungen des Services auf dieser Website zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten bei uns gespeichert werden:
Name, Adressdaten, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum (bei der Buchung von Grätzlrädern)

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. (d. h. der Versand Ihrer Bestellung ist nicht möglich). Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware.

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren.
Sobald Sie sich für den Newsletter unter „Newsletter Anmeldung“ angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Dies können Sie jederzeit im Newsletter durch Klick auf „Newsletter abbestellen“ tun. Oder senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@mobilitaetsagentur.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.“

Webanalyse
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nutzung von Plugin-Funktionen
Bei der Nutzung von Plugin-Funktionen wird auch die Information hierüber von
Ihrem Browser direkt an den Plugin-Betreiber übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied bei dem Betreiber sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass dieser Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Umfang und Zweck der
Datenerhebung sowie Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Betreiber und
Informationen über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer
Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Betreiber.
Auf dieser Website werden folgende PlugIns angewendet: YouTube, Vimeo, Facebook, Flowflow, Google Analytics, Google Maps, Wordfence, Gravatar, Fonts.com, AntispamBee

Datenschutzerklärung

Wir sind Auftraggeberin, nämlich Verantwortliche  dieser Datenverarbeitung im Sinne der  Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). In  Entsprechung der die Auftraggeberin treffenden  Informationspflichten ersuchen wir Sie um  Kenntnisnahme der nachstehenden Mitteilung:
Auftraggeberin dieser Datenverarbeitung ist die  Mobilitätsagentur Wien GmbH, Große Sperlgasse 4, 1020 Wien, office@mobilitaetsagentur.at.  Die Datenschutzbeauftragte der Mobilitätsagentur Wien, Doris Ferbar erreichen Sie unter der Adresse office@mobilitaetsagentur.at.

Wir verarbeiten im Rahmen der gegenständlichen  Datenverarbeitung nachstehende Kategorien  personenbezogener Daten:
•    Name
•    Geburtsdatum
•    Adressdaten
•    elektronische Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, IP-Adresse)
•    Telefonnummer

Diese Datenverarbeitung erfolgt für nachstehende Zwecke:
Bestellung von Produkten, Newsletter Bestellung, Hinterlassen von Kommentaren, Teilnahme an Abstimmungen, Übermittlung von Wünschen/Beschwerden/Anregungen, Einsendung von Terminen, Event Anmeldung, Einsendung von Spazier-Routen

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung sind:

  • die Erfüllung des mit der betroffenen Person  geschlossenen Vertrages
  • Einwilligung der betroffenen Person

Wenn die Bereitstellung der personenbezogenen  Daten für diese Datenverarbeitung gesetzlich  vorgesehen, vertraglich vorgeschrieben oder für  einen Vertragsabschluss erforderlich ist, kann die   Nichtbereitstellung der Daten durch den Betroffenen  dazu führen, dass die von der Auftraggeberin Ihnen  gegenüber zu erfüllenden Verpflichtungen nicht  erfüllt werden können.

Die über Sie ermittelten Daten werden an  nachstehende Empfänger weitergeleitet:

  • ZMG Direktwerbung, Zetschegasse 21, 1230 Wien
  • Eyepin GmbH, Billrothstraße 52, 1190 Wien
  • Abaton EDV-Dienstleistungs GmbH, Hasn-Resel-Gasse 17, 8020 Graz
  • WordfenceTM

Die Daten begründen sich ausschließlich auf Ihre eigenen Angaben.

Die Daten werden nicht in ein Drittland (EU- bzw. EWR-Ausland) oder an eine internationale Organisation übermittelt. Außnahme ist das Firewall Plugin Wordfence. Dieses ist Privacy Shield zertifiziert.

Die Dauer der Datenspeicherung beträgt zwei Jahre.

Als Betroffene/r der Datenverarbeitung haben Sie  gegenüber der Auftraggeberin die Rechte auf
•    Auskunft
•    Berichtigung
•    Löschung
•    Einschränkung
•    Datenübertragbarkeit und
•    die Beendigung der weiteren Verarbeitung,  wenn die Rechtsgrundlage der Verarbeitung  ein überwiegendes berechtigtes Interesse  des Auftraggebers ist.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, eine  erteilte Einwilligung für die Datenverarbeitung  jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.  Letztlich haben Sie die Möglichkeit, sich über eine  Ihrer Auffassung nach unzulässige  Datenverarbeitung bei der Österreichischen  Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.or.at) zu  beschweren.

Wien, am 25. Mai 2018