Dutzende Radler warten am Karlsplatz-Radweg auf die Grünphase.

Radl-Paragrafen

Wenn Verkehrsregeln unklar sind, kann das zu Stress und gefährlichen Situationen führen. Damit wir sicher und entspannt ans Ziel kommen, sind hier die wichtigsten Verkehrsregeln zusammengefasst.

  • Wenn ein Radweg vorhanden ist, muss dieser generell auch benutzt werden. Ausgenom- men davon sind Rennräder, mehrspurige
    Räder und Fahrräder mit Anhänger. Seit 2013 können von den Behörden Radwege von der Benützungspflicht ausgenommen werden. Dies wird mit einem eckigen Radwegeschild angezeigt, wodurch Radelnde zwischen Radweg und Fahrbahn wählen können.
  • Mehrspurige Fahrräder oder Räder mit über 80 Zentimeter breiten Anhängern müssen die Fahrbahn benützen.
  • Gegen die Einbahn darf nur gefahren werden, wenn ein entsprechendes Verkehrszeichen es zulässt
  • Auf Radfahranlagen und Radfahrüberfahrten haben Radfahrende Vorrang.
  • Bei Radfahrüberfahrten auf ungeregelten Kreuzungen müssen sich Radfahrende mit maximal 10 km/h annähern.

Fahrverbote für Radfahrende gelten …

… am Gehsteig, am Gehweg – Ausnahme: Kinder am Kinderfahrrad
… auf den für Fußgänger bestimmtem Teil eines Geh- oder Radwegs
… auf Autobahnen und Schnellstraßen

Wer folgende Tipps umsetzt, kommt sicher durch die Stadt:

  • Eindeutige Zeichen geben, nichts Unvorhersehbares tun.
  • Nach außen selbstbewusst, nach innen defensiv fahren.
  • Vorausschauend unterwegs sein, Blickkontakt mit anderen am Verkehr Teilnehmenden aufnehmen.
  • Genug Seitenabstand zu parkenden Autos lassen, nicht zu weit rechts fahren.
  • Keine hastigen Ausweichmanöver machen.
  • Schienen nicht in einem spitzen Winkel überfahren.
  • Nicht in Parklücken fahren, um Autos Platz zu machen um dann wieder auf die Fahrbahn zurückzukehren.

Radfahr-Fibel

Cover Radfahr-FibelDie Mobilitätsagentur Wien hat die wichtigsten Regeln  und Tipps fürs Radfahren in der Stadt zusammengefasst. Sie können damit auch überprüfen, wie gut Sie Bescheid wissen. Schließlich sind Verkehrsregeln dazu da, damit wir sicher und entspannt ans Ziel kommen.

Hier finden Sie die neue Radfahr-Fibel mit wichtigen Informationen zur Straßenverkehrsordnung, aber auch mit Tipps und Tricks für gemütliches Radeln in Wien zum Herunterladen. Radfahr-Fibel

Sie hätten gerne ein oder mehrere Examplare für sich zu Hause oder zum Verschenken? Kontaktieren Sie uns per E-Mail unter office@mobilitaetsagentur.at. Bitte Betreff „Radfahr-Fibel“, Name und Postadresse angeben.