Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Aktuelles

Neuer Radweg auf der Jörgerstraße

Die Jörgerstraße wurde umgestaltet. 16 neu gepflanzte Bäume und begrünte Aufenthaltsbereiche und ein neuer Radweg sind das Ergebnis. Zwischen Währinger Gürtel und Theresiengasse ist ein baulich getrennter Ein-Richtungs-Radweg entstanden. Im Anschluss führt ein Radfahrstreifen geradlinig über die Kreuzung mit der Martinstraße und mündet ab der Ranftlgasse in die bestehende Radverkehrsanlage. In Summe werden 150 Meter […]

Goldene Speiche 2021 der Radlobby geht an Radstreifen in der Ebendorfer- und der Rathausstraße

Am 4. Mai wurde die “Goldene Speiche 2021” verliehen. Mit dem Preis zeichnet die Radlobby Wien die beste Radverkehrsmaßnahme des Vorjahres aus. Nach einer Nominierung durch den Vorstand der Radlobby Wien und finalem Voting wurde das Gewinner-Projekt ermittelt: Die zwei geschützten Radstreifen Ebendorferstraße und Rathausstraße im 1. Bezirk. Bei der Preisverleihung am 4. Mai 2022 […]

Ausblick auf 2023: Neuer Radweg auf der Laxenburgerstraße

Beim Neuen Landgut in Wien-Favoriten entsteht ein neues Grätzl mit Bildungscampus und Wohnungen. Im Zuge der Umgestaltung wird auch ein neuer Zweirichtungsradweg in der Laxenburgerstraße gebaut. Am historischen Areal in der Nähe des Hauptbahnhofes rund um die ehemalige Gösserhalle entsteht das Stadtviertel „Neues Landgut“. Auf dem 10 Hektar großen Gebiet werden etwa 1.500 Wohnungen für […]

In Wien wurde heuer im 1. Quartal erneut mehr Rad gefahren

Der Radverkehr ist heuer in Wien erneut gestiegen, das zeigt eine aktuelle VCÖ-Analyse der Radverkehrszählstellen im 1. Quartal 2022. Mit 1,49 Millionen wurde der höchste je gemessene Winter-Quartalswert erreicht, eine Zunahme um 26 Prozent gegenüber dem Vor-Covid-Quartal 2019. Bei jenen 13 Zählstellen, die es auch im Vorjahr gab, wurden insgesamt 1,49 Millionen Radfahrerinnen und Radfahrer […]

Neue Radverbindung durch Margareten – Fahrradfreundliche Kohlgasse

Mit der Kohlgasse bekommt der 5. Bezirk eine rund 800 Meter lange fahrradfreundliche Straße. In dieser sorgen zukünftig neue Gehsteigvorziehungen und Fahrbahnanhebungen in den Kreuzungsbereichen für mehr Verkehrssicherheit. Anschließend an die Kohlgasse werden in die Margaretenstraße, Amtshausgasse und Schönbrunner Straße Radfahren gegen die Einbahn und ein Zweirichtungsradweg realisiert. So entsteht eine qualitativ verbesserte Verbindung vom […]

Kostenlose Radfahrkurse für 20.000 Wiener Volksschulkinder starten

Mit kostenlosen Radfahrkursen unterstützt die Mobilitätsagentur Kinder beim Radfahren lernen, in diesem Schuljahr wird das Angebot der Stadt stark ausgeweitet. Auf fünf Übungsplätzen in ganz Wien können bei über 1.000 Kursterminen Kinder der 3. und 4. Klasse Volksschule Radfahrkurse besuchen. Pädagog*innen können Kurse ab sofort buchen. Anmelden jetzt: Radfahrkurse für Volksschulen von 20. April bis […]

Immer mehr Radfahrende im Winter

Immer mehr Wienerinnen und Wiener nutzen das ganze Jahr über das Fahrrad als Verkehrsmittel, das zeigt eine aktuelle VCÖ-Analyse der Radverkehrszählstellen. Im heurigen Winter (Dezember 21, Jänner 22, Februar 22) wurden so viele Radfahrerinnen und Radfahrer wie noch nie gezählt. 1,057 Millionen waren es an den zwölf Radverkehrszählstellen, die es seit dem Jahr 2013 gibt. […]

„Die Stadt&Du“: Jedes 4. Wiener Volksschulkind lernte im Jahr 2021 mit dem Mobilitätsbildungsprogramm der Mobilitätsagentur

Mit Unterrichtsmaterial und Workshops vermittelte das Bildungsprogramm “Die Stadt&Du” im Vorjahr 24.000 Kindern in Wien die  Zusammenhänge von Gesundheit, Klimaschutz und Mobilität.

Neuer Radweg Pötzleinsdorfer Straße und Lückenschluss am Währinger Gürtel

Auf der Tagesordnung des Mobilitätsausschusses am 1. Februar 2022 standen zwei neue Radwegeprojekte. Neben einem lang geforderten Lückenschluss am Radweg am Währinger Gürtel, soll vor allem das Projekt „Klimafitte Pötzleinsdorfer Straße“ das Radfahren im 18. Bezirk attraktiver machen.

Diese Radwege wurden im Jahr 2021 gebaut

Lücken im Radverkehrsnetz wurden geschlossen, 44 Einbahnen wurden für den Radverkehr geöffnet, 32 neue Radfahrüberfahrten sind entstanden. Das Radverkehrsnetz ist im Jahr 2021 um mehr als 23 Kilometer gewachsen. Neben dem Ausbau der Infrastruktur setzt die Stadt auch weiterhin auf die Förderung der Radkompetenz bei Kindern. So nahmen etwa 4.600 Volksschulkinder an kostenlosen Radfahrkursen teil […]