Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Aktuelles

Post testet Zustellung mit Cargo Bikes

Im “City Hub Wien” im 3. Bezirk testet die Post nachhaltige und effiziente City-Logistik. Im 3-monatigen Pilotprojekt werden Pakete mittels E-Lastenrädern zugestellt. So wird die Zustellung auf der letzte Meile nachhaltig und klimaschonend. Bei „City Hub Wien“ bringt ein Lkw die Pakete konsolidiert an einen Standort in zetraler Lage. Von dort aus können die Zustellerinnen […]

Gersthofer Straße: Baubeginn für Radwegverlängerung

Der Radweg auf der Gersthofer Straße wird verlängert. Am Montag, 15. Juli 2019 beginnen die Bauarbeiten im 18. Bezirk. Nach Ende den Arbeiten gibt es eine dirkete Verbindung für Radfahrende bis zur Währinger Straße. Von der Währinger Straße bergauf wird der Einrichtungsradweg bis zum bestehenden Radweg bei der Czartoryskigasse verlängert. In die Gegenrichtung können Radfahrende […]

Argentinierstraße: Radwegbenutzungspflicht aufgehoben

Seit 2.Juli 2019 zieren eckige, blaue Piktogramme die Argentinierstraße. Was es mit diesen auf sich hat? Die Radwegbenutzungspflicht wurde aufgehoben. Zwischen Sankt-Elisabeth-Platz und Karlsplatz dürfen Radfahrende bergab die Fahrbahn benutzen. Bergauf gilt die bisherige Regelung: der Radweg muss genutzt werden. In der Argentinierstraße sind täglich über 2.400 Radfahrerinnen und Radfahrer unterwegs. Durch die neue Regelung […]

Zustellung mit dem Fahrrad nimmt Fahrt auf

Klimaschutz ist omnipräsent: Wie kann jede/jeder einzelne/r dazu beitragen, den persönlichen CO2 Fußabdruck zu verringern? Eine Möglichkeit: Einkaufen ohne Auto. Die Zustellung von Einkäufen mit dem Fahrrad erfreut sich in Wien zunehmender Beliebtheit. Beim Transport mit Lastenrädern werden keine schädlichen Schadstoffe produziert – anders als bei Auto-Lieferservice. Dies trägt zum Klimaschutz in der Stadt bei. […]

Mit dem Rad vom 3. in den 10. Bezirk: Südbahnhofbrücke fertig

Vom 3. Bezirk in den angrenzenden 10. Bezirk radeln? Bisher war es nur mit großen Umwegen möglich vom Arsenal ins Sonnwendviertel zu gelangen. Denn das Gelände des Hauptbahnhofes musste umfahren werden. Die Südbahnhofbrücke verbindet seit diesem Frühjahr Favoriten mit der Landstraße. Am 21. Mai wurde die Brücke offiziell eröffnet. Die Südbahnhofbrücke stellt nicht nur eine […]

Wiental-Radweg: Zwei Tage BürgerInnendialog startet

Heute, Freitag von 14 bis 18 Uhr, und morgen, Samstag von 10 bis 14 Uhr, findet beim Alfred-Grünwald-Park am Naschmarkt der BürgerInnendialog zum Wiental-Radweg statt. Acht Stunden lang stehen an den beiden Tagen die ExpertInnen der Stadt Wien Rede und Antwort zum geplanten Projekt in der Linken Wienzeile. Ziel der Dialogveranstaltung ist, die bisher erarbeitete […]

Neuer Radweg auf der Kaisermühlenstraße

Mit dem Fahrrad bis zur Alten Donau oder in den Prater radeln? Das ist jetzt im 22. Bezirk noch komfortabler möglich. Denn auf der Kaisermühlenstraße wurde eine Radweglücke geschlossen. Zwischen Mühlwasserstraße und Neuhaufenstraße wurde das letzte Teilstück Radweg fertig gebaut. Der Radweg ist 3,50 Meter breit und baulich getrennt. Durch den weiteren Ausbau des Radverkehrsnetzes […]

Gratis Fahrradkurse für Frauen in Wien

Seit 2014 bietet der ÖAMTC in Wien gratis Fahrradkurse für Frauen an. Seither haben 500 Anfängerinnen auf diese Weise Rad fahren gelernt. Auch heuer werden wieder zehn Kurse durchgeführt, für sieben davon ist die Anmeldung noch möglich.

Mobilitätspark für Fahrrad-Verkehrserziehung eröffnet

Anfang April haben der ÖAMTC und die Polizei Wien im 3. Bezirk einen neuen Mobilitätspark eröffnet.  Auf einer Fläche von 3.400 m² können Kinder dort das Radfahren trainieren und die Verkehrsregeln üben. Der Mobilitätspark ist dem Straßenverkehr realitätsnah nachempfunden. Ausgestattet mit Ampelanlage, Bahnübergang, unterschiedlichen Fahrbahnuntergründen und Verkehrssituationen bietet er ideale Anforderungen, um das richtige Verhalten […]

Neue Radverbindung in der Florianigasse

Im 8. Bezirk ist ab sofort eine neue Radverbindung geöffnet. In der Florianigasse kann jetzt durgängig in beide Richtungen geradelt werden. Auf 750 Metern – zwischen Skodagasse und Wickenburggasse – wurde das Radeln gegen die Einbahn neu möglich. Damit steht eine Alternativroute zur stark befahrenen Alser Straße zwischen Gürtel und der sogenannten Zweierlinie zur Verfügung. Über […]