Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Aktuelles

In Wien fahren immer mehr auch im Winter mit dem Fahrrad

In Wien nutzen zunehmend mehr das Fahrrad das ganze Jahr über als Verkehrsmittel, das zeigt eine aktuelle VCÖ-Analyse. In den vergangenen zehn Jahren ist die Anzahl der Radfahrerinnen und Radfahrer auch im Winter deutlich gestiegen, am stärksten bei der Zählstelle Argentinierstraße. Während im Dezember 2009 und 2010 bei der Zählstelle Argentinierstraße im Schnitt 480 Radfahrerinnen […]

Neubaugasse wird zur Begegnungszone

Ab Jänner 2020 wird die Einkaufsstraße dank Bäumen und Sprühnebel zur “kühlen Meile” umgestaltet, auf der alle Verkehrsteilnehmer gleichberechtigt sind. Im Zuge der Neugestaltung wird der Straßenraum neu verteilt. Radfahrerinnen und Radfahrer dürfen zukünftig in beide Richtungen durch die Neubaugasse fahren. Die Umbauarbeiten beginnen am 13. Jänner und sollen im Herbst 2020 abgeschlossen sein. Was […]

Radweg Linke Wienzeile fertig!

Einer der wichtigsten Radwege Wiens wurde endlich gebaut. Bereits am Freitag, 29.11.2019 und damit zwei Wochen früher als geplant wurde der Radweg an der Linken Wienzeile fertiggestellt.

Begegnungszonen: Rotenturmstraße und Otto-Bauer-Gasse

Ob mit dem Auto, dem Rad oder zu Fuß: In Begegnungszonen sind alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer gleichberechtigt. Die Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h macht das Konzept gut geeignet für belebte Straßen und Einkaufsgegenden. Seit Mitte November gibt es in Wien zwei neue Begegnungszonen: in der Rotenturmstraße im 1. Bezirk und in der Otto-Bauer-Gasse im 6. Bezirk. […]

Urania: neue Ampelschaltung

Tausende RadfahrerInnen queren täglich die Kreuzung bei der Urania. Bisher war dafür ein Stopp auf einer kleinen Verkehrsinsel nötig. Diese quoll zur Stoßzeit über, was zu vielen Beschwerden führte. Die Stadt prüfte die Situation und führte jetzt eine durchgängige Grünphase zum Queren der Uraniastraße vom Ringradweg kommend Richtung Donaukanal ein. Auf der Kreuzung Stubenring und […]

Donaukanal-Radweg: Sperre ab 1. Oktober 2019

Der Radweg entlang des Donaukanals wird bei Erdberg ab 1. Oktober 2019 gesperrt. Die Sperre soll bis voraussichtlich bis Ende April 2020 dauern. Die genauen und aktuellen Informationen zu Umleitungen von Radverkehrsanlagen finden Sie unter: https://www.wien.gv.at/verkehr/radfahren/radnetz/aktuelle-umleitungen.html#drei   Wo radeln während der Sperre? Die Umleitung ist gut ausgeschildert und führt über die Erdbergstraße. Der Fahrrad Wien […]

Post testet Zustellung mit Cargo Bikes

Im “City Hub Wien” im 3. Bezirk testet die Post nachhaltige und effiziente City-Logistik. Im 3-monatigen Pilotprojekt werden Pakete mittels E-Lastenrädern zugestellt. So wird die Zustellung auf der letzte Meile nachhaltig und klimaschonend. Bei „City Hub Wien“ bringt ein Lkw die Pakete konsolidiert an einen Standort in zetraler Lage. Von dort aus können die Zustellerinnen […]

Gersthofer Straße: Baubeginn für Radwegverlängerung

Der Radweg auf der Gersthofer Straße wird verlängert. Am Montag, 15. Juli 2019 beginnen die Bauarbeiten im 18. Bezirk. Nach Ende den Arbeiten gibt es eine dirkete Verbindung für Radfahrende bis zur Währinger Straße. Von der Währinger Straße bergauf wird der Einrichtungsradweg bis zum bestehenden Radweg bei der Czartoryskigasse verlängert. In die Gegenrichtung können Radfahrende […]

Argentinierstraße: Radwegbenutzungspflicht aufgehoben

Seit 2.Juli 2019 zieren eckige, blaue Piktogramme die Argentinierstraße. Was es mit diesen auf sich hat? Die Radwegbenutzungspflicht wurde aufgehoben. Zwischen Sankt-Elisabeth-Platz und Karlsplatz dürfen Radfahrende bergab die Fahrbahn benutzen. Bergauf gilt die bisherige Regelung: der Radweg muss genutzt werden. In der Argentinierstraße sind täglich über 2.400 Radfahrerinnen und Radfahrer unterwegs. Durch die neue Regelung […]

Zustellung mit dem Fahrrad nimmt Fahrt auf

Klimaschutz ist omnipräsent: Wie kann jede/jeder einzelne/r dazu beitragen, den persönlichen CO2 Fußabdruck zu verringern? Eine Möglichkeit: Einkaufen ohne Auto. Die Zustellung von Einkäufen mit dem Fahrrad erfreut sich in Wien zunehmender Beliebtheit. Beim Transport mit Lastenrädern werden keine schädlichen Schadstoffe produziert – anders als bei Auto-Lieferservice. Dies trägt zum Klimaschutz in der Stadt bei. […]