Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Aktuelles

Eine faire Verteilung des öffentlichen Raums?!

Wie viel Platz braucht man in der Stadt zum Radfahren, Zu-Fuß-Gehen oder Autofahren? Wie viel Platz steht den einzelnen Mobilitätsarten zur Verfügung? Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche hat die Mobilitätsagentur am Ring dargestellt, wie viel Platz Autos, Radfahrende und Zufußgehende in der Stadt brauchen.

Förderung von Transportfahrrädern für Private: Stadt Wien kündigt Verdoppelung an

Das Interesse der Wienerinnen und Wiener an klimafreundlichem Transport ist ungebrochen. Mehr als 300 Transportfahrräder hat die Stadt Wien in diesem Jahr bereits gefördert. Aufgrund der hohen Nachfrage soll der Fördertopf nun erhöht werden.

Neuer Radweg in der Wagramer Straße ist fertig

Der rund 900 m lange neue Radweg zwischen Arbeiterstrandbadstraße und Schüttaustraße im 22. Bezirk ist rechtzeitig zu Schulbeginn fertiggestellt. Durch das Verlegen des zuvor bestehenden Radweges in die Nebenfahrbahn und die Verbreiterung von Radweg und Gehsteigs wurde die Verkehrssicherheit in dem Bereich weiter erhöht. „Der Radweg in der Wagramerstraße ist das umfangreichste Projekt unseres heurigen […]

Neue Fahrradstraße im 2. Bezirk

Ab Mitte September werden die Scherzergasse und die Castellezgasse (bis zur Klanggasse) zu einer Fahrradstraße umgestaltet. Nach ca. drei Wochen Bauzeit steht die neue Fahrradstraße zur Verfügung.

RadlerInnen nutzen Mariahilfer Straße stark

Im August 2015 wurde die Mariahilfer Straße als Begegnungs- und Fußgängerzone neu eröffnet. 2020 nutzen knapp 5.000 RadlerInnen täglich werktags die Mariahilfer Straße.

Pop-Up-Radwege bleiben bis November

Die Stadt Wien prüft die Verlängerung der temporären Radwege in der Praterstraße, Lasallestraße und Wagramer Straße bis November. Ursprünglich sollten die Pop-Up-Radwege nur bis zum Ende des Sommers bestehen bleiben. Wien erlebt aktuell einen Rad-Boom, so Vizebürgermeisterin und Verkehrsstadträtin Birgit Hebein in einer Pressemeldung vom 23.8.2020. Die automatischen Fahrrad-Zählstellen der Stadt haben mit 1,25 Mio. […]

687.000 mehr Radfahrende im Jahr 2020

Knapp 5,4 Millionen Radfahrerinnen und Radfahrer waren von Jänner bis Juli 2020 in Wien unterwegs. Das zeigt eine Auswertung der 13 Wiener Radverkehrszählstellen durch die Stadt Wien – Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46). Im Vergleich zu den vorangegangenen Jahren 2017-2019 ergibt sich eine Steigerung von 687.000 bzw. 14,7% zum dreijährigen Durchschnittswert. Im Vergleich zu […]

Radweg Wagramer Straße: Bau in vollem Gange

Die Stadt Wien errichtet gerade den neuen Radweg auf der Wagramerstraße in der Donaustadt. Von der Reichsbrücke bis zur Kratochwjlestraße sind die Bauarbeiten nahezu abgeschlossen. Der Bereich bis zur Arbeiterstrandbadstraße wird gerade gebaut.                                           Der […]

Arsenalsteg: Fuß- und Radwegbrücke eröffnet

Am 1. Juli 2020 wurde der Arsenalsteg feierlich eröffnet. Die Fuß- und Radwegbrücke verbindet den 3. und 10. Bezirk miteinander. Weite Umwege für Radfahrende und Menschen die zu Fuß unterwegs sind hier ab sofort Geschichte. Das Gebiet um den Hauptbahnhof war seit ca. 1850 vom Südtiroler Platz bis zur Unterführung Gudrunstraße nicht querbar, der 3. […]

Mai: 45 Prozent mehr Radverkehr als im Mai 2019

In Wien setzt sich der Trend fort: Immer mehr Menschen fahren mit dem Rad. Im Mai wurden von den 13 Radverkehrszählstellen um 45 Prozent mehr Radfahrerinnen und Radfahrer gezählt als im Mai des Vorjahres. Die meisten Radfahrenden, rund 173.000 fuhren im Mai am Opernring . Nachdem im April um rund 20 Prozent mehr Radfahrerinnen und […]