Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Aktuelles

Immer mehr Radfahrende im Winter

Immer mehr Wienerinnen und Wiener nutzen das ganze Jahr über das Fahrrad als Verkehrsmittel, das zeigt eine aktuelle VCÖ-Analyse der Radverkehrszählstellen. Im heurigen Winter (Dezember 21, Jänner 22, Februar 22) wurden so viele Radfahrerinnen und Radfahrer wie noch nie gezählt. 1,057 Millionen waren es an den zwölf Radverkehrszählstellen, die es seit dem Jahr 2013 gibt. […]

„Die Stadt&Du“: Jedes 4. Wiener Volksschulkind lernte im Jahr 2021 mit dem Mobilitätsbildungsprogramm der Mobilitätsagentur

Mit Unterrichtsmaterial und Workshops vermittelte das Bildungsprogramm “Die Stadt&Du” im Vorjahr 24.000 Kindern in Wien die  Zusammenhänge von Gesundheit, Klimaschutz und Mobilität.

Neuer Radweg Pötzleinsdorfer Straße und Lückenschluss am Währinger Gürtel

Auf der Tagesordnung des Mobilitätsausschusses am 1. Februar 2022 standen zwei neue Radwegeprojekte. Neben einem lang geforderten Lückenschluss am Radweg am Währinger Gürtel, soll vor allem das Projekt „Klimafitte Pötzleinsdorfer Straße“ das Radfahren im 18. Bezirk attraktiver machen.

Diese Radwege wurden im Jahr 2021 gebaut

Lücken im Radverkehrsnetz wurden geschlossen, 44 Einbahnen wurden für den Radverkehr geöffnet, 32 neue Radfahrüberfahrten sind entstanden. Das Radverkehrsnetz ist im Jahr 2021 um mehr als 23 Kilometer gewachsen. Neben dem Ausbau der Infrastruktur setzt die Stadt auch weiterhin auf die Förderung der Radkompetenz bei Kindern. So nahmen etwa 4.600 Volksschulkinder an kostenlosen Radfahrkursen teil […]

EuroVelo 6: Radweg in der Lobgrundstraße fertig

Wer schon mal den EuroVelo 6 in Richtung Bratislava geradelt ist, ist unweigerlich am Tanklager der OMV vorbeigekommen. Hier in der Lobgrundstraße herrscht an Werktagen reger LKW-Verkehr, schließlich befindet sich hier auch das Kompostwerk Lobau. Ein neuer Zweirichtungsradweg sorgt jetzt dafür, dass sich Radfahrende und LKW nicht mehr die Straße teilen müssen.

3. Bezirk: Neuer Radweg in der Adolf-Blamauer-Gasse

Im Stadtentwicklungsgebiet Eurogate auf den ehemaligen Aspanggründen entsteht ein neues Wohnviertel im 3. Bezirk. Neben Wohnraum, Schulen und Parks wird auch dafür gesorgt, dass das Eurogate gut mit dem Rad erreicht werden kann. In der Adolf-Blamauer-Gasse ist entlang der Bahntrasse ein etwa 480 Meter langer baulich getrennter Zweirichtungsradweg entstanden. Er verbindet den Landstraßer Gürtel mit […]

Neue Radverbindung zwischen 14. und 18. Bezirk ist fertig

Bequem von Penzing nach Währing: die neue Radverbindung im Radwegenetz über 4 Bezirke ist fertig! Entlang der Vorortelinie kann nun – über neue Radwege und fahrradfreundliche Straßen – vom 18. in der 14. Bezirk geradelt werden. In der Ottakringer Straße von Weinheimergasse bis Paltaufgasse sowie in der Paltaufgasse von Ottakringer Straße bis zur Thaliastraße wurde […]

Neuer Radspielplatz in der Seestadt

Ende Oktober wurde der neue Elinor-Ostrom-Park in der Seestadt eröffnet. Sein Highlight: Ein Radspielplatz!

Bauarbeiten am Gaswerksteg

Der Gaswerksteg verbindet die Erdbergerstraße im 3. Bezirk mit dem Prater im 2. Bezirk. Die Brücke für Fußgänger:innen und Radfahrende überquert dabei die Betriebsbahnhof Erdberg der Wiener Linien, den Donaukanal und die A4. Ab Ende Juni 2021 sind hier Sanierungsarbeiten notwendig, im November eine dreiwöchige Sperre.