Bei der Radparade fahren jährlich tausende Menschen gemeinsam mit dem Fahrrad durch Wien. Alte, junge, dünne, dicke ... bei der Radparade ist jede und jeder willkommen. Foto: Christian Fürthner

Mit dem Fahrrad gut ankommen

Route planen

Interessantes zum Radfahren in Wien

Bikes & Rails: Ein Haus rund ums Fahrrad

Es soll ja Wohnhäuser geben, die nicht gerade fahrradfreundlich gebaut sind. Der Radabstellraum, falls überhaupt vorhanden, im letzten Kellereck, zu schmale Türen, zu kleine Aufzüge, an das Parken und Abstellen eines Cargo Bikes erst gar nicht zu denken: viele Wienerinnen und Wiener können davon ein Lied singen und müssen ihr Fahrrad daher jeden Tag mit […] weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Von welchen Verkehrsmitteln die Gefahr ausgeht

Bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw starb Ende Jänner in Wien ein Kind am Schulweg. Der tragische Unfalltod des neunjährigen Henry löste in Österreich eine Diskussion um die Sicherheit im Straßenverkehr aus. Mehr als 70.000 Menschen unterzeichneten eine Petition zur Nachrüstung von Lkw mit Abbiegeassistenten. Eine aktuelle Datenauswertung zeigt, wie wichtig die rasche Nachrüstung aller […] weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Wienerinnen und Wiener legen ein Drittel ihrer Wege zu Fuß oder mit dem Rad zurück. Potenzial nach oben ist vorhanden.

Rund ein Drittel ihrer Wege legen die Menschen in Wien, laut der Verkehrserhebung 2018 der Wiener Linien, mit eigener Muskelkraft zurück. Sie fahren mit dem Rad zur Arbeit, gehen zum Einkaufen und bringen ihre Kinder zu Fuß oder mit dem Rad in den Kindergarten. Das ist klimaschonend, gesund und praktisch. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Grätzlrad

Leih dir einfach ein Transportfahrrad in deiner Nähe aus!
Grätzlrad buchen

Aktuelles zum Radfahren in Wien

Neue Radverbindung in der Florianigasse

Im 8. Bezirk ist ab sofort eine neue Radverbindung geöffnet. In der Florianigasse kann jetzt durgängig in beide Richtungen geradelt werden. Auf 750 Metern – zwischen Skodagasse und Wickenburggasse – wurde das Radeln gegen die Einbahn neu möglich. Damit steht eine Alternativroute zur stark befahrenen Alser Straße zwischen Gürtel und der sogenannten Zweierlinie zur Verfügung. Über […] weiterlesen

Neue Funktion am Fahrrad Wien-Routenplaner

Pünktlich zum Frühlingsbeginn haben wir den fahrradwien.at-Routenplaner “aufgefrischt” und um eine neue Funktion ergänzt: den Routen-Export. Damit können Routen, die im Online-Routenplaner erstellt wurden, einfach auf andere Geräte – wie z. B. Smartphones und Tablets – angezeigt werden. Damit ist das Navigieren durch die Stadt und ihr Umland noch leichter möglich. Der nächste Radausflug kann […] weiterlesen