Mit dem Fahrrad gut ankommen

Route planen

Aktuelles zum Radfahren in Wien

Stadt Wien plant finanzielle Förderung von Transportfahrrädern für Private und Unternehmen

Der Kauf von Transportfahrrädern soll ab März 2017 mit bis zu 800 Euro unterstützt werden. Auch Grätzel-Lastenräder, die kostenlos genutzt werden können, sind in Wien geplant.   Wer sich überlegt, ein Cargobike anzuschaffen, kann zukünftig mit einer finanziellen Unterstützung der Stadt Wien rechnen. Der Kauf von Transporträdern soll mit bis zu 800 Euro unterstützt werden. […] weiterlesen

Straßenverkehr in Wien: WienerInnen immer umweltfreundlicher unterwegs

Ausbau des Öffi- und Radwegenetzes, 365 Jahreskarte und Parkpickerl wirken – Klimafreundlicher Verkehr bei gleichzeitig wachsender Stadt ist möglich. weiterlesen

Radverkehr nahm in Wien im Jahr 2016 deutlich zu

Im Jahr 2016 kamen an den automatischen Zählstellen um 6,4 Prozent mehr Radfahrende vorbei als im Jahr 2015. Der meistbefahrene Radweg war der Opernring. weiterlesen

Mit Anna unterwegs in den Kindergarten

Gratis Kinderbüchlein für Zwei- bis Sechsjährige und alle die gerne vorlesen.
Jetzt bestellen!

Interessantes zum Radfahren in Wien

Neue Wege für Wiens Radlerinnen und Radler

Es wurden Lücken geschlossen, Einbahnen geöffnet und die erste Fahrradstraße in Innenstadtstadtnähe für die Radlerinnen und Radler aufgemacht. Das Jahr 2016 war ein erfreuliches für die Radinfrastruktur in der Stadt. weiterlesen
Sagen Sie uns Ihre Meinung

Fünf Jahre mit Blum

Im Herbst 2011 trat Martin Blum seine Arbeit als Fahrradbeauftragter der Stadt Wien an. Was ist ihm in diesen fünf Jahren gelungen? Eine Bilanz von Matthias Bernold, dem Chefredakteur des Magazins Drahtesel weiterlesen
Sagen Sie uns Ihre Meinung

Fahrrad Wien App

Schon Ihren idealen Weg durch Wien gefunden? Die Navi-App Bike Citizens gibt es für Wien kostenlos.
Jetzt App downloaden