Mit dem Fahrrad gut ankommen

Route planen

Interessantes zum Radfahren in Wien

Wien: Top 10 der fahrradfreundlichsten Städte der Welt

Im Ranking der fahrradfreundlichsten Städte der Welt, dem Copenhagenize Index belegt Wien dieses Jahr den 9. Platz – und schafft es damit erstmals unter die Top 10 der fahrradfreundlichsten Städte Europas. Im Vergleich zum letzten Index hat die Stadt in der Rangliste von drei Plätze gut gemacht. Wien hat damit Städte wie Berlin, Barcelona, Vancouver […] weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Radweg auf der Linken Wienzeile wird gebaut

Im heutigen Gemeinderatsausschuss für Stadtplanung und Verkehr ist der Beschluss für eine grundlegende Sanierung der Fahrbahn auf der Linken Wienzeile und die Errichtung eines Radwegs im Bereich Naschmarkt gefallen. Das Projekt wird im Herbst 2019 umgesetzt. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Radfahren macht Spaß!

Mit dem Rad zur Schule fahren: das wollen viele Kinder. Bei der Radfahrschule Schulterblick bekommen sie das Rüstzeug dafür. Verkehrszeichen lernen, Handzeichen üben und gemeinsam Radeln.  weiterlesen
Blog lesen und kommentieren
Abspielen

Wien radelt!

Jeder mit dem Rad gefahrene Meter zählt! Jetzt registrieren, Radfahren und täglich Preise gewinnen.
Infos und Anmeldung

Grätzlrad

Leih dir einfach ein Transportfahrrad in deiner Nähe aus!
Grätzlrad buchen

Aktuelles zum Radfahren in Wien

Gersthofer Straße: Baubeginn für Radwegverlängerung

Der Radweg auf der Gersthofer Straße wird verlängert. Am Montag, 15. Juli 2019 beginnen die Bauarbeiten im 18. Bezirk. Nach Ende den Arbeiten gibt es eine dirkete Verbindung für Radfahrende bis zur Währinger Straße. Von der Währinger Straße bergauf wird der Einrichtungsradweg bis zum bestehenden Radweg bei der Czartoryskigasse verlängert. In die Gegenrichtung können Radfahrende […] weiterlesen

Argentinierstraße: Radwegbenützungspflicht aufgehoben

Seit 2.Juli 2019 zieren eckige, blaue Piktogramme die Argentinierstraße. Was es mit Ihnen auf sich hat? Die Radwegbenutzungspflicht wurde aufgehoben. Zwischen Sankt-Elisabeth-Platz und Karlsplatz dürfen Radfahrende bergab die Fahrbahn benutzen. Bergauf gilt die bisherige Regelung: der Radweg muss genutzt werden. In der Argentinierstraße sind täglich über 2.400 Radfahrerinnen und Radfahrer unterwegs. Durch die neue Regelung […] weiterlesen