Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Fahrrad Wien

Neue Radverbindung auf der Hütteldorfer Straße

Eine 1,6 km lange Radroute, mehr Grünflächen und 34 neue Bäume – Rudolfsheim Fünfhaus wird um eine sichere Rad-Verbindung vom Gürtel bis zur Johnstraße reicher. Los geht es bereits im April 2024. Hütteldorfer Straße: Neuer Zwei-Richtungs-Radweg bis verkehrsberuhigte Wasserwelt Die Radverbindung durch den Bezirk im Norden ist bisher von Lücken und einem unzureichenden Ausbau geprägt. […]

Bilanz: 2023 errichtete die Stadt Wien 20 km neue Radinfrastruktur

Das Jahr 2023 endet für den Ausbau der Radinfrastruktur in Wien mit Rekorden. Bei 53 Projekten wurden der Bau zumindest begonnen, viele sind bereits fertiggestellt. Die Zahlen sprechen für sich: 20 Kilometer neue Radinfrastruktur und knapp 35 Millionen Euro Investitionen.

In Bewegung: Evandros Wien zwischen Tanz und Pedalen

Der Tänzer und Performer Evandro legt seine Wege in Wien mit dem Fahrrad zurück. Der Künstler mit brasilianischen Wurzeln, der auch für ImPulsTanz arbeitet, ist seit zehn Jahren in Wien und leidenschaftlicher Radfahrer. Wir haben ihn zum Interview getroffen und mit ihm unter anderem über das spezielle Lebensgefühl beim Radfahren gesprochen.

Rot-weiß-rote Fahrradtour am Nationalfeiertag

Jedes Jahr am 26. Oktober wird in Österreich die Unabhängigkeit des Landes gefeiert. Seit 1965 ist dieser Tag offizieller Nationalfeiertag der Republik. Anlass genug für eine Fahrradtour, bei der ihr nicht nur beeindruckende Gebäude und spannende Orte zu Gesicht bekommt, sondern auch einiges über die Geschichte Österreichs erfahren könnt.

Mit Martin auf Denkmalinspektionsrunde

Als Steinrestaurator hat Martin vielfältige Aufgaben, eine davon ist eine Denkmalinspektionsrunde. Diese absolviert er einmal monatlich mit dem Transportfahrrad. Wir durften ihn auf seiner Runde durch den 1. Bezirk begleiten.

Argentinierstraße wird zur Fahrradstraße nach niederländischem Vorbild

Die Argentinierstraße ist eine der wichtigsten Radverbindungen Wiens. Sie verbindet den Hauptbahnhof mit der Innenstadt und der Radweg ist mittlerweile zu schmal. Jetzt wird sie zur Fahrradstraße umgebaut, nach niederländischem Vorbild.

Wiener:innen sind klimafreundlich unterwegs

Der Trend bei der Mobilität in Wien heißt: klimafreundlich! 44% aller Wege werden mit dem Rad und zu Fuß gemacht, 30 % mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das zeigt die jährliche Verkehrserhebung der Wiener Linien.

Fancy Women Bike Ride: „Wir wollen Blumen in der Stadt und sichere Radwege.“

Fancy Women Bike Ride ist eine Bewegung, bei der einmal im Jahr weltweit Fahrrad-Demos von Frauen organisiert werden. Letztes Jahr fand er erstmals auch in Wien statt. Wir haben mit Marion und Margit, zwei Frauen aus dem Organisationsteam getroffen und mit ihnen über die Hintergründe von Fancy Women Bike Ride gesprochen.

Mit warmen Händen zum winterlichen Gewinn beim Radfahren

Was ich zum Radfahren im Winter brauche? Nicht viel – mich, mein Fahrrad und das perfekte Paar Handschuhe. Leider liegt bei letzterem gerade mein Problem. Das lässt sich auch im Laufe des Winters noch lösen. Bis dahin habe ich aber ein paar Tipps zum Radeln im Winter.

Die sportliche Judith lernt Radfahren

Judith macht in ihrer Freizeit viel Sport. Bisher ist sie aber nicht mit dem Fahrrad gefahren, das hat die 35-Jährige erst im Frühjahr in einem Radfahrkurs für Frauen aus aller Welt gelernt, den der ÖAMTC gemeinsam mit uns anbietet. Im Interview verrät sie, wie’s ihr im Kurs gegangen ist, wo sie seither unterwegs ist und […]