Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Sicherheit

Gratulation, neue Radlerinnen von Wien!

Gerade wurde der erste Frauen in Fahrt-Kurs in diesem Jahr abgeschlossen. Die Fahrradkurse für Frauen der Mobilitätsagentur in Kooperation mit der Radlobby Wien (Radlobby IGF) gibt es seit dem Jahr 2013 und sie erfreuen sich großer Beliebtheit. Ein Gastblogbeitrag von Eliza Brunmayr, Radlobby Wien.

Quiz: Rechte und Pflichten beim Fahrradfahren

Was darf ich beim Fahrradfahren und was ist verboten? Oft ranken sich Mythen und Gerüchte um dieses Thema. Verkehrsregeln sind in der Straßenverkehrsordnung StVO geregelt. Und wer diese Regeln kennt, kommt sicher und stressfrei ans Ziel. Mit diesem kurzen Quiz können Sie Ihr Wissen testen.

Verbesserungen in der Radinfrastruktur

Wiens Radinfrastruktur verbessert sich stetig. Dazu tragen auch viele kleine Veränderungen bei, die den Alltag am Rad komfortabler gestalten. Wir beschreiben hier drei Beispiele aus dem letzten Monat.

Frauen in Fahrt

Im Jahr 2013 startete die Mobilitätsagentur in Kooperation mit der Radlobby IGF Fahrrad das Projekt „Mama fährt Rad“. Die Fahrradkurse für Migrantinnen erfreuen sich nicht nur bei den Teilnehmerinnen großer Beliebtheit. Das Projekt wurde nun von MobilitätsexpertInnen ausgezeichnet.

Noch drei gratis RADcheck Samstage im September

Die Chance nutzen und das Rad für das restliche Jahr fit machen. Termine am 5.,12. und 19. September – jeweils Samstag 17-20 Uhr bei der Summerstage

FahrSicherRad im Alter

Radfahren fordert und wird mit zunehmendem Alter nicht immer einfacher. Das Projekt „FahrSicherRad im Alter“ von Radlobby und Klimabündnis entwickelt mit SeniorInnen Kurse für radelnde Jungebliebene. Ein Gastblog von Eliza Brunmayr, Radlobby Österreich.

Mehr als 300 gratis RADchecks im Juni und Juli

Bei der Aktion „Mit dem Rad in den Sommer“ wurden an 13 Stationen im Juni und Juli 302 Räder fit gemacht.

Verteilaktion „Gemeinsam auf der Mahü gestartet“

Fahrrad Wien-Teams sind mit dem Lastenrad in der Fußgängerzone auf der Mariahilfer Straße unterwegs, um an Rücksichtnahme und langsames Fahren zu erinnern.

Fahrrad Wien Umfrage: 23 Prozent der Radfahrenden fahren ungeachtet der Jahreszeit

Angst vor Unfällen, die Kälte und Schnee auf Radwegen sind die größten Hinderungsgründe. Das hat eine Gallup-Umfrage ergeben.

Mehr Sicherheit durch Bikeboxen in Wien

Im Jahr 2013 wurden neue Bikeboxen errichtet. Das bietet mehr Platz für Radfahrende.