Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Blog

Bewegt ins neue Jahr

Mehr Bewegung, endlich abnehmen, gesünder leben – zwischen Weihnachten und Neujahr setzen sich viele von uns Ziele fürs neue Jahr. Die gute Nachricht: Mehr Bewegung lässt sich durch Radfahren und Zu-Fuß-Gehen einfach in den Alltag einbauen.

Heuer fahr‘ ich durch! Radeln im Winter ist wirklich keine Hexerei

Die Zahl der Menschen, die auch im Winter mit dem Rad fahren, steigt immer weiter an. Dennoch radeln in Wien, im Vergleich zu den großen Fahrrad-Metropolen, weniger Menschen das ganze Jahr. Das ist zwar nachvollziehbar, aber eigentlich gibt es keine zwingenden Gründe dafür, im Winter nicht mit dem Rad zu fahren. Hier ein paar Tipps […]

Michael rettet alte Fahrräder vorm Schrottplatz

Für Michael ist es wichtig, dass er im Sinne der Nachhaltigkeit seinen Lebensstil zum Positiveren wendet. Dazu zählt auch, dass der Betriebswirt seinen Arbeitsweg CO2-neutral mit dem Fahrrad zurücklegt. Außerdem hat der 29-Jährige schon mehrere Fahrräder vor der Verschrottung gerettet.

Radfahrkurse für Kinder: 4.600 Volksschulkinder besuchten im Jahr 2021 in Wien kostenlose Radfahrkurse

Mit kostenlosen Radfahrkursen und dem Mobilitätsbildungsprogramm „Die Stadt & Du“ unterstützt die Mobilitätsagentur Kinder beim Radfahrenlernen. 4.600 Kinder der 3. und 4. Klasse Volksschule in Wien haben in diesem Schuljahr einen kostenlosen Radfahrkurs besucht. Das kostenlose Kursangebot für Volksschulen wird es auch im Jahr 2022 wieder geben.

Radfahren im Winter hält gesund

Durchatmen, die kalte Luft auf den Wangen spüren, den Alltagsstress vergessen: Eine Fahrt mit dem Rad kann Wunder wirken. Das Beste daran ist, Radfahren hält körperlich und geistig fit und lässt sich bequem in den Alltag einbauen.

Von Friedhof zu Friedhof radeln

Über 50 Friedhöfe gibt es in Wien. Gerade zu Allerheiligen, wenn viele Gräber auf Wiens Friedhöfen mit Kränzen und Blumen geschmückt sind, lohnt sich ein Ausflug eben dorthin. Hier finden Sie unseren Vorschlag für eine “bike2cemetery”-Tour durch Wien.

Rannveig über ihr E-Bike: “Ich muss was tun, aber ich schwitze nicht dabei”

Die gebürtige Isländerin Rannveig kam 1982 zum Studium nach Wien. Fast gleich lang begleitet das Fahrrad die frühere Opernsängerin und heutige Universitätsprofessorin für Gesang durch die Stadt. Zur mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien kommt nicht nur Rannveig mit dem Fahrrad, sondern auch viele Kolleginnen, Kollegen und Studierende legen den Weg mit […]

Frauen in Fahrt: Es ist nie zu spät, Radfahren zu lernen

“Es ist so schön, den Fahrtwind in den Haaren zu spüren”, Sufra lebt seit einiger Zeit in Österreich und erfüllt sich nun einen Traum. Sie lernt Radfahren. Im Iran, wo sie aufgewachsen ist, dürfen Frauen nicht Radfahren. Als Erwachsene ist es allerdings gar nicht so einfach, Radfahren zu lernen. Radfahrkurse begleiten die Fahr-Anfängerinnen von den […]

5 Tipps zum Radeln durch den Wiener Herbst

Es ist nun endgültig so, dass auch der späteste Sommer endgültig vorbei ist und es einfach später hell und dafür länger kalt ist. Der Herbst ist da. Das kann man wollen oder nicht. Ein Grund, das Rad für länger als eine Nacht in den Keller zu stellen, ist das allerdings nicht. Hier unsere fünf Tipps […]

614 neue Transportfahrräder für Wien

Tolle Bilanz: 614 Transportfahrräder wurden zwischen April 2020 und Juni 2021 von der Stadt Wien gefördert. Unter den geförderten Cargo Bikes sind auch zehn Grätzlräder. Insgesamt gibt es in Wien nun 25 Grätzlräder, die von den Wienerinnen und Wienern kostenlos ausgeliehen werden können.