Reger Radverkehr am Ring.

Fahrrad Report

Die Mobilitätsagentur hat im Jahr 2012 das Projekt Fahrrad Report Wien, die größte Umfrage unter Radfahrenden in der Stadt, gestartet. Bei der Umfrage werden 4.600 fahrradfahrende Leute direkt auf der Straße befragt, um eine möglichst hohe Qualität der Antworten zu erzielen. Mit den Informationen können die getroffenen Maßnahmen zur Radverkehrsförderung evaluiert werden und es gibt eine Grundlage für die weitere Prioritätensetzung. Nach dem Vorbild des Bicycle Account der Stadt Kopenhagen erscheint der Fahrrad Report Wien alle zwei Jahre. Für das Jahr 2019 wurden im Mobilitätsreport erstmals die Themen Zu-Fuß-Gehen und Radfahren kombiniert.

Mobilitätsreport 2019

Der Mobilitätsreport ist die bisher umfassendste kombinierte Befragung der Wiener Bevölkerung zum Rad- und Fußverkehr. Er basiert auf der Auswertung von 1.500 persönlichen Interviews mit Menschen, die in Wien zu Fuß und mit dem Rad unterwegs sind. Darüber hinaus wurden 950 Wienerinnen und Wiener telefonisch und online zum Radfahren und Zu-Fuß-Gehen befragt.

Durchgeführt wurde die Studie vom Markt- und Meinungsforscher Peter Hajek im Auftrag der Mobilitätsagentur.

Den Mobilitätsreport 2019 können Sie hier herunterladen:

Mobilitätsreport Wien 2019 (PDF)

Fahrrad Report als Download

Fahrrad Report 2016_Cover