Informationen zu den Kursen

Sie möchten einen kostenlosen Radfahrkurs mit Ihrer Volksschulklasse machen? Hier finden Sie Infos zu den den Kursen.

Basis-Kurs

Der Basis-Kurs von Easy Drivers richtet sich an Schüler*innen der 3. und 4. Schulstufe und dient in erster Linie zur Verbesserung des Eigenkönnens und somit auch zur optimalen Vorbereitung für die Radfahrprüfung. Um auf das unterschiedliche Können der Kinder einzugehen, deckt der Basis-Kurs vieles ab – von Grundfähigkeiten wie dem stabilen Geradeausfahren bis hin zu sehr fortgeschrittenen Techniken wie dem richtigen Bremsen. Je nach Vorkenntnissen der Kinder kann auch eine Ausfahrt in den beruhigten Verkehrsraum erfolgen. Damit werden die Schülerinnen und Schüler optimal darauf vorbereitet nach der Radfahrprüfung sicher im Verkehr unterwegs zu sein.

KinderRadSpaß

Die Radkurse der FahrSicherRad Radfahrschule orientieren sich an Alter und Können der Kinder. Zuerst werden spielerisch Fahrsicherheit und Verkehrsverhalten auf dem Übungsplatz geübt. Je nach Fähigkeiten und Erfahrung der Kinder nähern sich die TrainerInnen mit ihnen dem ruhigen Verkehrsraum an oder vertiefen das Gelernte im Schonraum. Die „KinderRadSpaß“-Kurse finden seit Jahren begeisterten Zuspruch von Kindern und LehrerInnen.

Im KinderRadSpaß ­Workshop werden Bewegungseinheiten und Übungen zum Verkehrsverhalten kombiniert. Die Kurse umfassen folgende drei Stationen:

  • FahrSicherRad: ein selbst gestalteter Übungs-Parcours
  • RadelTechnik: die Funktionsweise des Fahrrads und einfache Reparaturen lernen
  • RadelSpaß: hier dreht sich alles um Geschicklichkeit
Abspielen

Schulterblick

Der Radfahrkurs von Schulterblick vermittelt den Schülerinnen und Schülern grundlegende Fähigkeiten für das Radfahren im Straßenverkehr und ein Bewusstsein für die Vorteile aktiver und nachhaltiger Mobilität. Bei Übungen im Schonraum können die Kinder in Ruhe ihre fahrtechnischen, kommunikativen und kooperativen Fähigkeiten weiterentwickeln. Eine möglichst klare Verständigung und ein Gespür für ein gutes Miteinander – die beste Basis für einen erfolgreichen Einstieg ins Radeln im Verkehr!

Abspielen

Jetzt Radfahren lernen: Kostenlose Kurse für Volksschulen

Nach Wochen im Distance Learning sehnen sich die Kinder nicht nur nach ihren Freundinnen und Freunden, sondern auch nach Bewegung. Gerade Fahrradfahren bringt Schwung in den monotonen Alltag! Die Radfahrkurse sind Teil der Fahrrad-Box und die ideale Vorbereitung für die freiwillige Radfahrprüfung.

Die Kurse finden draußen unter Einhaltung geltender Hygiene-Bestimmungen statt.

Buchen Sie hier einen kostenlosen Radfahrkurs für Ihre Schulklasse: Radfahrkurs buchen

Die Kurse werden durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie / klimaaktiv mobil und die Mobilitätsagentur Wien finanziert.