Förderung von Transportfahrrädern

Es haben uns mehr als 300 Förder-Anträge erreicht. Die Fördersumme ist nahezu ausgeschöpft. Ab heute, 11. Mai 2017, 9 Uhr werden keine Förderanträge mehr angenommen.

Sobald die eingelangten Anträge geprüft wurden und sich aus dieser Prüfung ergibt, dass noch Fördergelder zur Verfügung stehen, informieren wir an dieser Stelle.

Was wird gefördert?

Maximal 50 Prozent des Netto-Kaufpreises bis zu einer Höhe von 800 Euro werden refundiert. Handelt es sich bei dem Fahrrad um ein E-Bike, so erhöht sich die Fördersumme auf maximal 1.000 Euro. Die Förderung gilt für neu gekaufte Transportfahrräder. Es besteht eine Behaltepflicht von zwei Jahren.

Kriterien
Hier finden Sie die Kriterien der Förderung für Private und Unternehmen bzw. Vereine:
Förderkriterien für Transportfahrräder
Hier finden Sie nähere Spezifikationen zu förderbaren Transportfahrrädern.