Förderung von Transportfahrrädern für Privatpersonen

Die Stadt Wien hat eine Förderung für Transportfahrräder beschlossen. Die Fördersumme beträgt insgesamt 300.000 Euro. Anträge können seit 1. April, 10 Uhr, gestellt werden.

Der Fördertopf ist vorerst ausgeschöpft. Sollten noch Fördergelder frei werden informieren wir Sie gerne.

Bitte hinterlassen Sie uns dafür hier Ihren Kontakt:

Transportfahrrad-Förderung Interessenten
Wird gesendet

 

Was wird gefördert?

Maximal 50 Prozent des Netto-Kaufpreises bis zu einer Höhe von 800 Euro werden refundiert. Handelt es sich bei dem Fahrrad um ein E-Bike, so erhöht sich die Fördersumme auf maximal 1.000 Euro. Die Förderung gilt für neu gekaufte Transportfahrräder. Es besteht eine Behaltepflicht von zwei Jahren.

Kriterien

Bitte lesen Sie die Kriterien und Spezifikationen gut durch, bevor Sie eine Förderung beantragen!
Für den Förderantrag benötigen Sie einen gültigen Meldezettel (PDF oder JPG zum Hochladen) und die Rechnung des Transportfahrrads (PDF oder JPG zum Hochladen).
Die Anträge werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt.
Bitte für Ihr Verständnis, dass die Bearbeitung der Anträge mehrere Tage in Anspruch nehmen kann.

Online-Formular: Transportfahrradförderung 2020 – Förderantrag stellen