Ein Service der Stadt Wien

Plane deine Route

Neues im Blog

kathrinivancsits

Während der U4-Sperre wird geradelt

Bis zu 60 Radchecks täglich und voll besetzte Fahrradabstellanlagen: die Wienerinnen und Wiener radeln während der U4-Sperre. Die bewachten Fahrradabstellanlagen der Mobilitätsagentur Nahe der U4-Station Hietzing werden gut genutzt und bleiben bis 25. Juni in Betrieb. Die Info- und Servicestelle der Mobilitätsagentur im Hadikpark verabschiedet sich und öffnet ab 27. Juni bei der U-Bahnstation Schönbrunn wieder ihre Türen.

kathrinivancsits

Mit dem Rad zum Sommernachtskonzert

Die Wiener Philharmoniker laden auch dieses Jahr zum traditionellen Sommernachtskonzert in Schönbrunn. Am Donnerstag, 26. Mai an 20:30 Uhr werden im Schlosspark Schönbrunn wieder tausende Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber erwartet. Aufgrund der Sperre der U-Bahnlinie U4 empfehlen die Wiener Philharmoniker den Gästen mit dem Rad anzureisen.

kathrinivancsits

Mädchenpower auf zwei Rädern

Im Innenhof des Zentrums für Inklusiv- und Sonderpädagogik Quellenstraße 52 geht es im wahrsten Sinne des Wortes rund. 35 Mädchen zwischen acht und 14 Jahren machen ihre ersten Meter auf dem Fahrrad. Im Rahmen des Projekts „Mädchen für Favoriten, Favoriten für Mädchen“ hat die Schule gemeinsam mit der Agenda Favoriten und der Mobilitätsagentur einen Radkurs für die Schülerinnen organisiert.

Zum Blog

FAQ - Häufig gestellte Fragen

  • Abstellanlagen auf der Fahrbahn können sowohl von Radfahrerinnen und Radfahrern als auch von motorisierten einspurigen Verkehrsteilnehmern zum Parken ihres Fahrzeuges in Anspruch genommen werden. Befindet sich eine Abstellanlage auf dem Gehsteig, darf der motorisierte einspurige Verkehrsteilnehmer diese Anlage nicht benützen. Sollte eine Anlage, die auf dem Gehsteig errichtet worden ist, von einem motorisierten einspurigen Fahrzeug verwendet werden, kann dieses Fehlverhalten der Magistratsabteilung 67 gemeldet werden.

Alle Fragen & Antworten

 

  • header_winter_250

    Wiener Radportraits

    Hier veröffentlichen wir laufend Portraits von Radfahrerinnen und Radfahrern aus Wien (für den jeweiligen Artikel einfach auf das Bild klicken).     Du bist an einem Portrait von dir interessiert,

  • Kinder_1

    Kinder am Rad

    Ob noch als Co-Piloten oder schon als kleine Selbstfahrer unterwegs: Kinder lieben die Fortbewegung auf zwei Rädern.

  • Lebensgefuehl_1

    Lebensgefühl Radfahren

    Die Renaissance des Fahrrads hat die Städte erfasst. Ob schlicht und einfach oder aufgepeppt und hochtechnisch, am Ende bleiben alle eines: fest im Sattel.

  • header_teaser_2

    Radrouten

    Wien, bekannt als radfreudige Stadt hat viele Routen – egal ob für Anfänger oder Profi! Finden Sie Ihre persönliche Route und legen Sie gleich los.

  • Sommer_1

    365 Tage am Rad

    Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, Fahrrad fahren macht immer Spaß! 365 Tage im Jahr den Wind in den Haaren spüren!

Abonnieren Sie unseren Newsletter! Zur Anmeldung