Ein Service der Stadt Wien

Plane deine Route

Neues im Blog

martinblum

Prüfung durch den Stadtrechnungshof

Die Mobilitätsagentur Wien wurde vom Stadtrechnungshof Wien geprüft. Der Bericht wurde heute veröffentlicht und kann von Interessierten eingesehen werden.

martinblum

Rekord: Noch nie so viel Radverkehr gemessen wie im Jahr 2014

Das größte Plus im Vergleich zum Jahr 2013 gab es mit 24 Prozent am Ringradweg bei der Oper.

martinblum

Drei Jahre Mobilitätsagentur Wien – Eine Bilanz

Die heutige Mobilitätsagentur wurde vor drei Jahren als Radfahragentur gegründet. Das ist Anlass für eine Bilanz.

Zum Blog

FAQ - Häufig gestellte Fragen

  • Kinder ab 12 Jahren dürfen allein Radfahren. Kinder unter 12 Jahren ohne Radfahrausweis müssen auf der Straße von einer Person beaufsichtigt werden, die das 16. Lebensjahr vollendet hat. Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren können die Radprüfung ablegen, die ihnen erlaubt, ein Fahrrad im Straßenverkehr ohne Begleitperson zu lenken.

    Die Radfahrprüfung ist freiwillig und besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Wenn beide Prüfungsteile positiv sind, wird dem Kind nach Erreichung des 10. Geburtstages der Fahrradausweis überreicht. Infos dazu gibt es bei folgenden Stellen:

Alle Fragen & Antworten

 

  • Kinder_1

    Kinder am Rad

    Ob noch als Co-Piloten oder schon als kleine Selbstfahrer unterwegs: Kinder lieben die Fortbewegung auf zwei Rädern.

  • Lebensgefuehl_1

    Lebensgefühl Radfahren

    Die Renaissance des Fahrrads hat die Städte erfasst. Ob schlicht und einfach oder aufgepeppt und hochtechnisch, am Ende bleiben alle eines: fest im Sattel.

  • header_teaser_2

    Radrouten

    Wien, bekannt als radfreudige Stadt hat viele Routen – egal ob für Anfänger oder Profi! Finden Sie Ihre persönliche Route und legen Sie gleich los.

  • Sommer_1

    365 Tage am Rad

    Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, Fahrrad fahren macht immer Spaß! 365 Tage im Jahr den Wind in den Haaren spüren!