Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Aktuelles

Transportfahrrad-Kampagne ausgezeichnet

Die Kampagne “Wien packt was drauf!” der Mobilitätsagentur Wien für die Transportfahrrad-Förderung der Stadt Wien hat es auf die Shortlist beim Deutschen Preis für Online-Kommunikation geschafft.

Wien ist klimafreundlichste Stadt Österreichs

Gut ausgebauter öffentlicher Verkehr, Ausbau des Radwegenetzes, Förderung von Fußverkehr und die Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung zeigen Wirkung: Wien ist die klimafreundlichste Stadt Österreichs. Das hat eine Untersuchung der Umweltschutzorganisation Greenpeace ergeben. Die Umweltschutzorganisation präsentierte am Montag, 29.5.2017 das Landeshauptstädte-Ranking 2017 für Österreich.

Lange Gasse in Kürze Begegnungszone?

Schon lange setzt sich eine Bürgerinitiative für eine Verkehrsberuhigung in der Lange Gasse ein. Dieser Wunsch könnte bald erfüllt werden. Im Juni werden die Anrainerinnen und Anrainer dazu befragt. Sollte die Umfrage mit JA ausgehen wird das Grätzl zwischen Josefstädterstraße und Hugo-Bettauer-Platz zur Begegnungszone umgestaltet. 

Wipplingerstraße mit Goldener Speiche ausgezeichnet

Die beste Radverkehrsmaßnahme des Vorjahres ist gekürt! Die Einbahnöffnung Wipplingerstraße wurde am 10.5. mit der Goldene Speiche 2016 ausgezeichnet. Den Preis der Radlobby Wien bekamen das Verkehrsressort der Stadt Wien, die Magistratsstellen MA 18, MA 28, MA 33, MA 46,  und die Wiener Linien. Diese neue wichtige Innenstadtquerung erhielt sowohl in der Online-Publikumswertung als auch […]

Gemeinsam auf der MaHü

Der 6. und 7. Bezirk startet gemeinsam mit der Mobilitätsagentur Wien die Aktion „Gemeinsam auf der MaHü“ um das Bewusstsein für ein rücksichtsvolles Miteinander zwischen allen VerkehrsteilnehmerInnen in der Mariahilferstraße zu erhöhen. 

Neuer Radweg am Getreidemarkt

Nachdem im Vorjahr der Radweg von der Lehargasse hinunter zur Rechten Wienzeile gebaut wurde, ist heuer das Stück zwischen Mariahilfer Straße und Lehargasse an der Reihe. Im Sommer wird umgebaut, vorraussichtlich am 3. September 2017 werden die Bauarbeiten abgeschlossen. Auch in der Gegenrichtung, zwischen Gauermanngasse und Babenberger Straße entsteht ein neuer Radweg. Auf Höhe der […]

Transportfahrrad-Förderung wird wegen großen Erfolgs aufgestockt

Fördersumme bereits nach wenigen Wochen ausgeschöpft – 222 Anträge in drei Wochen Aufgrund des großen Interesses der Wiener Bevölkerung stockt die Stadt Wien die Transportfahrradförderung um 100.000 Euro auf. Ab morgen, Freitag 7.4.2017, können wieder Anträge gestellt werden. In der Sitzung des Gemeinderates am 2. März 2017 wurde die Förderung von Transportfahrrädern für Privatpersonen und […]

Stadt Wien präsentiert Bau-Paket „Fuß- und Radverkehr“ 2017

Begegnungszonen, Radwege, Fußgängerquerungen. Im Jahr 2017 setzt die Stadt zahlreiche Projekte für den Fuß- und Radverkehr um. Großprojekte wie die Sanierung des Stephansplatzes wurden bereits gestartet. Der Getreidemarkt wird umgestaltet, neue Querungen und Radwege sorgen dort für mehr Sicherheit und Komfort beim Radfahren und Zu-Fuß-Gehen. Die Fußgängerzone Meidlinger Hauptstraße wird fertiggestellt und mit der Südbahnhofbrücke […]

Radkarte LiDo für Floridsdorf und Donaustadt erschienen

Die Mobilitätsagentur Wien hat gemeinsam mit den Bezirken Floridsorf und Donaustadt eine Radkarte erstellt und herausgebracht. LiDo, also links der Donau, gibt es immerhin rund ein Drittel aller Radverkehrsanlagen Wiens.

Stadt Wien startet Bau-Paket „Fuß- und Radverkehr“ 2017

Im kommenden Gemeinderatsausschuss für Verkehr startet die Stadt Wien das Radwegebau-Paket 2017. Ziel des Bauprogramms ist es, Lücken im Wiener Radnetz zu schließen und das Radfahren in der Stadt sicherer und attraktiver zu machen.