20.
Mär

European Cycle Logistics Conference 2017

Konferenz Tag 1
08:30 - 20:00
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Registrierung ist ab sofort möglich. Early Bird Tickets gibts bis zum 20. Jänner 2017!

Das größte internationale Event zum Thema Fahrradlogistik findet 2017 im Wiener Museumsquartier statt!

Die Anmeldung zur Konferenz ist ab sofort unter diesem Link möglich: Registrierung Für alle die sich bis Ende Jänner 2017 anmelden gilt ein Early Bird Preis von 190 Euro (statt 290 Euro) für die Teilnahme an der gesamten Konferenz (inklusive Verpflegung).

Programm

Der international renommierte Städtedesigner Mikael Colville-Andersen wird im Rahmen der Konferenz einen Keynote-Vortrag halten. Expertinnen und Experten großer internationaler Logistikunternehmen werden einen Einblick in ihre tägliche Arbeit gewähren und politische EntscheidungsträgerInnen aus ganz Europa werden ihre Lösungsansätze für die innerstädtischen Logistikherausforderungen der Zukunft präsentieren. Insgesamt 34 Workshops, Sessions und Vorträge versprechen ein abwechslungsreiches Programm. Das detailierte Programm der Konferenz finden Sie hier: Programm Nähere Informationen zur Konferenz finden Sie unter eclf.bike/vienna17. Die Mobilitätsagentur als Unternehmen der Stadt Wien und die ECLF halten Sie gerne über das Konferenz-Programm auf dem Laufenden.
Die Stadt Wien als Partner der europäischen Lastenradkonferenz wird diese erstmals im März 2017 im Wiener Museumsquartier veranstalten. Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou wird die Konferenz eröffnen, bei der mehr als 300 Experten aus dem Bereich Verkehr und Logistik erwartet werden.

Aufgrund ihres internationalen Charakters wird die Konferenz in Englisch abgehalten.

Der Veranstaltungsort

Die Halle E+G ist aufgrund ihrer zentralen Lage ein beliebter Austragungsort für Veranstaltungen. Die ehemaligen kaiserlichen Hofstallungen haben sich mittlerweile als Messe-und Ausstellungsareal etabliert, und bereichern damit das Wiener Museumsquartier als eines der größten Kulturbezirke Europas. Der Großteil der Konferenzveranstaltungen wird in Halle E stattfinden.