Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Neubau Radweg Getreidemarkt

Zwischen Lehargasse und Naschmarkt gibt es eine Lücke im Radwegenetz. Diese wird jetzt geschlossen. Die Arbeiten am Getreidemarkt starten am 12. Juli 2016 und dauern bis Ende August.

Der neue Radweg am Getreidemarkt gewährleistet eine gute Verbindung auf der 2er-Linie zum Karlsplatz und ist ein wesentlicher Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit am Getreidemarkt.

Die Radverkehrsanlage wird von der Lehargasse bis zum Vorplatz Naschmarkt als zwei Meter breiter baulicher Einrichtungsradweg und weiter bis zum Anschluss Operngasse als Radfahrstreifen ausgeführt.

Die vier bestehenden Fahrstreifen können während der Bauarbeiten weitestgehend beibehalten und genutzt werden.

2016 Maerz_Rendering Getreidemarkt

 

Detailinfos zum Radwegprojekt Getreidemarkt

 

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.