Mann fährt auf seinem Klapprad an einem modernen Gebäude am WU Caampus vorbei.

Wien radelt zur Arbeit: Mitmachen und gewinnen

Mit dem Rad zur Arbeit fahren lohnt sich im Mai mehrfach. Einerseits ist es gesund, denn ein Arbeitsweg mit dem Rad sorgt für die tägliche Bewegung, die Psyche und Körper brauchen. Andererseits kann man, wenn man im Mai zur Arbeit radelt Preise gewinnen. Einfach bei “Wien radelt” registrieren, Kilometer sammeln und  Preise gewinnen.

Sie wollen sich mehr bewegen? Die gute Nachricht: Das geht zum Bespiel, indem man mit dem Rad zur Arbeit fährt. Zahlreiche Medizinerinnen und Mediziner empfehlen das Radfahren für Alltagswege – auch und gerade in der Corona-Krise. Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft ist gesund, stärkt das Immunsystem und kann Krankheiten vorbeugen.
Noch eine gute Nachricht: Im Mai können alle die mit dem Rad zur Arbeit fahren  bei “Wien radelt”/”Österreich radelt” Preise gewinnen.

Mit dem Rad zur Arbeit!

Das Radfahren den Alltag bereichert, kann Andrea bestätigen: “Mein Weg in die Arbeit, der geht ein bisschen bergab – ich komme dort jetzt entspannt und gelassen an, was schon ein Unterschied zu einer halben Stunde in einer vollgestopften U-Bahn ist. Und so nebenbei mache ich beim Radfahren auch ein bisschen Sport.” Andrea hat erst mit Beginn der Corona Pandemie im Frühjahr 2020 begonnen, das Rad für den Arbeitsweg zu nutzen. Es war nicht Liebe auf den ersten Blick. Doch mittlerweile kann sie das Radfahren in der Stadt genießen. Inklusive täglicher Quality-Time mit Lebensgefährten Martin, mit dem sie ein Stück des Arbeitswegs gemeinsam radelt. Mehr im Video und im Radportrait: Radfahrerin durch Covid-19: Andrea, 32 Jahre

Abspielen

Wien radelt zur Arbeit!

Am Arbeitsweg geradelte Kilometer können ab 1. Mai online unter wien.radelt.at oder mittels Smartphone-App eingetragen werden. Einfach bei “Wien radelt” registrieren, Radfahren und Kilometer sammeln. Alle Teilnehmenden, die zwischen 1. und 31. Mai an mindestens 10 Tagen zur Arbeit geradelt sind, können ein Mountainbike-Wochenende gewinnen. Unter Teams wird ein Sonderpreis, zur Verfügung gestellt von klimaktiv mobil, verlost. Alle Infos zur Teilnahme und dem Gründen von Teams gibt es hier: Österreich radelt zur Arbeit

Die gute Nachricht für alle, die gerade nicht zur Arbeit radeln (können): Bei “Wien radelt”/”Österreich radelt” zählt jede Fahrt mit dem Rad.

Der große Bosch eJobrad Test 2021

Sie möchte in Ihrem Betrieb gerne das Radfahren fördern? Wie wärs mit kostenlosen eBikes für Ihre Firma zum Testen? Beim Bosch eJobrad Test werden Unternehmen für einen Monat lang eBikes von KTM mit Bosch Antrieb zur Verfügung gestellt. Tests sind zwischen Mai und September 2021 möglich. Interessierte können sich hier bewerben: Österreich radelt – Bosch eJobrad Test 2021

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.