Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Mit dem Rad zum Sommernachtskonzert

Die Wiener Philharmoniker laden auch dieses Jahr zum traditionellen Sommernachtskonzert in Schönbrunn. Am Donnerstag, 26. Mai an 20:30 Uhr werden im Schlosspark Schönbrunn wieder tausende Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber erwartet. Aufgrund der Sperre der U-Bahnlinie U4 empfehlen die Wiener Philharmoniker den Gästen mit dem Rad anzureisen.

„Wie kommen Sie zum Sommernachtskonzert 2016?“ fragen sie auf der Facebook-Seite zum Konzert und geben auch gleich die Antwort: „Wir empfehlen sehr, mit dem FAHRRAD nach Schönbrunn zu kommen. Wegen Renovierungsarbeiten an der U-Bahnlinie U4 wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln deutlich mehr Zeit beanspruchen.“

Wiener Philharmoniker_facebook

Das Fahrrad sicher und bequem vor dem Schloss parken und in Ruhe das Konzert besuchen.
Am großen Platz vor dem Schloss stehen am Konzerttag kostenlose, bewachte Fahrradabstellanlagen zur Verfügung.

Planen Sie Ihre Anfahrt einfach per Routenplaner oder nutzen Sie die kostenlose App Bike Citizens zur Navigation mit Ihrem Smartphone.

Foto: PID/Christian Fürthner

Foto: PID/Christian Fürthner

 

Alle Informationen zum Konzert finden Sie hier: Sommernachtskonzert 2016

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.