Reger Radverkehr an einem sonnigen Morgen in Wien.

Portrait

Ein Fahrrad für jede Lebenssituation. Anna fährt

Sie fährt mit dem Fahrrad. Egal zu welcher Jahreszeit und egal bei welchem Wetter. Denn beim Radfahren, so Anna, kann sie die Stadt am besten genießen. Ihre Leidenschaft fürs Radeln teilt die Wahlwienerin auch auf Ihrem Blog “Radlerin”.

Rita Huber – Das Lastenrad war die logische Konsequenz

Rita Huber hat sich in den letzten Jahren ein Leben rund um das Fahrrad aufgebaut. Sowohl privat als auch beruflich spielt das Fahrrad eine wichtige Rolle im Leben der gebürtigen Salzburgerin. Vor mittlerweile drei Jahren hat sie ihren vegetarischen und ökologischen Lieferservices „Rita bringt’s“ gegründet und sich dazu entschieden bei der Auslieferung auf das Lastenrad […]

Der radelnde Hausmeister vom Alsergrund – Mit dem Lastenrad durch Wiens Gemeindebauten

Ein Anblick, an den man sich gewöhnen könnte: Herr Talas ist Wiens erster Hausbetreuer auf einem Lastenrad. Welche Vorteile das bietet und was es mit dem Projekt auf sich hat erzählt er uns im Gespräch. Wir treffen ihn frühmorgens bei der 12er-Stiege eines Gemeindebaus im 9. Wiener Gemeindebezirk.

Mit dem Fahrrad zum Yoga – Barbara Rappauer, 1090 Wien

Barbara Rappauer hat vor einigen Jahren ihre Passion zum Beruf gemacht und ihr eigenes Yoga-Studio in der Leopoldstadt eröffnet. Seit die Kärtnerin nach Wien gezogen ist erledigt sie den Großteil ihrer Wege mit dem Rad und verrät uns im Gespräch, warum für sie das Fahrrad das ideale Fortbewegungsmittel für die Stadt ist und was Radfahren […]

Pendeln mit dem Elektro-Fahrrad – Daniel Pernold, 32 Jahre, Wien Aspern

Daniel Pernold lebt am Stadtrand von Wien. Vor einigen Jahren entschied sich der 32-Jährige dazu, seinen Lebensmittelpunkt nach Aspern zu verlagern. Mittlerweile lebt der Softwareentwickler dort mit seiner Freundin in einem kleinen Häuschen und die beiden erwarten bald ihr erstes Kind. Seinen Arbeitsplatz hat Daniel aber dennoch im sechsten Wiener Gemeindebezirk in der Gumpendorfer Straße. […]

Radfahren mit Posaune auf dem Rücken und Musik im Kopf – Stefan Obmann, 27 Jahre, 1050 Wien

Das kann man ruhig mal herausposaunen: Zu seinen Konzerten und Proben fährt Stefan Obmann stets mit dem Fahrrad. Wieso für ihn das Radl das ideale Fortbewegungsmittel auf seinen Wegen zwischen Konzerthaus, Volksoper und Staatsoper ist, verrät er uns in diesem Radportrait.

Am Rad bestimme ich das Tempo – Laura Huter, 31 Jahre, 1150 Wien – Meiselmarkt

Wenn Laura Huter ihre Wohnung beim Meiselmarkt im 15. Bezirk verlässt, hat sie mit ziemlicher Sicherheit ein Fahrrad an ihrer Seite. Im Gespräch erzählt sie uns von den Höhen und Tiefen des Radfahrens in Wien, von Rad-Buddys und Rad-Machos und was sie an Fahrrädern besonders liebt.

Seit mehr als 40 Jahren mit dem Rad durch Wien – Bärbel Krawagna, 68 Jahre, 1040 Wien

Ihre täglichen Wege durch Wien legt Bärbel Krawagna seit mehr als 40 Jahren ausschließlich mit dem Fahrrad zurück. Nur bei Glatteis oder Sturm nimmt die 68-Jährige Dame „schon auch mal die U-Bahn“. Im Radportait verrät sie uns ihr Geheimnis um gesund zu bleiben und was sich zum Thema Radfahren, ihrer Meinung nach, in den letzten […]